2018-05-Newsletter-Header-2
31.05.2019

Schildkrötentag 25. Mai 2019

Etliche Tage und Nächte der Vorbereitung waren erforderlich, um den Schildkrötentag 2019 zu gestalten.
Die letzten Blütenpollen wurden von den Gläsern der Frühbeete und Gewächshäuser gewaschen.
Newsletter 10-19-01
Die Schildröten zeigten sich gestriegelt und gebürstet.
Newsletter 10-19-02
Endlich kam der Tag.

Mit mehr als 80 Teilnehmer waren der Schildkrötentag 2019 komplett ausgebucht.
Lutz Prauser hielt den ersten Vortrag über die Gestaltung einer Freianlage für Griechische Landschildkröten.
Von der ersten Zeichnung und Planung, saloppen Besuchen im Baumärkten, dem Bau der Schildkrötenanlage bis zum ersten Winter, all das konnten die Teilnehmer sehen und erleben.
Newsletter 10-19-03
Ungeheueres Fachwissen, gepaart mit einer ordentlichen Portion Schalk hinterließen einen bleibenden Eindruck bei den Zuhörern.

Ihre über ein halbes Jahrhundert lange Erfahrung bei der Haltung von Landschildkröten teilte Ude Fass mit den Zuhörern. Ihr Wissen rund um die Russische Landschildkröte (Steppenschildkröte), deren Unterarten und Verbreitungsgebiete ist so umfangreich, wie man es sich kaum vorstellen kann.
Klimadaten im Vergleich, Fotos aus dem Habitat und Filme die genau zeigten, was für Kraftprotze diese kleinen und kompakten Landschildkröten sind. All das wurde sehr anschaulich erklärt und dargestellt.

Nicht nur Freunde der Wasserschildkröten wurden durch Harald Becker über seine jahrzehntelange Erfahrung mit Schildkröten informiert. Mit seinem Vortrag als Halter und Züchter berichtete er über die faszinierende Welt dieser Tiere.
Newsletter 10-19-04
Herkunft, sowie Haltungsfragen wurden detailliert erörtert.
Er schloß seinen Vortrag mit einem persönlichen Anliegen. Als großer Unterstützer und Begleiter von diversen Artenschutzprojekten klärte er über die Wichtigkeit dieser Projekte auf. Diese dienen dem Erhalt vieler vom Aussterben bedrohten Schildkrötenarten.

Wie bringt man ein doch recht anspruchsvolles Thema wie die Notwendigkeit von Licht am besten an den Zuhörer?
Durch Sarina Wunderlich. Die promovierte Physikerin erklärte für Jedermann verständlich, wie es sich mit dem Sehvermögen von Reptilien im Besonderen von Schildkröten verhält. Nicht nur die unterschiedlichen Farbspektren, auch Lichtquellen und Leuchtmittel wurden sehr eindrucksvoll verglichen. Wie findet die Umwandlung von UV-Licht in Vitamin D3 statt?
Die Besucher hatten in den Pausen die Möglichkeit, bei Sarina Wunderlich ihre Lampen auf UV-Tauglichkeit prüfen zu lassen.

Tobias Friz, Reptilienfacharzt und Tierarzt der Auffangstation referierte in einem sehr informativen Vortrag über die Notwendigkeit regelmäßiger Kotuntersuchungen. Natürlich erklärte er sehr genau wie mit den Ergebnissen umgegangen wird, bzw. wie der Befall von Würmern und Parasiten zu behandeln ist.
Bilder von mikroskopischen Untersuchungen und Filme zeigten, welche häufig unterschätzte Gefahr von Parasiten und Würmer ausgehen und welche schwerwiegende Probleme auf unbehandelte Tiere zukommen können.

Nach einer Diskussionsrunde erfolgte noch eine Vorstellung der Auffangstation mit den täglichen Herausforderungen.

Eine kleine handgemachte Aufmerksamkeit für die Referenten
Newsletter 10-19-05
Jeder Besucher nahm automatisch an einer Verlosung teil. Viele Sachpreise wie handsignierte Bücher, Grafiken von Schildkröten, Taschen, Abo von Fachzeitschriften, Kotanalysen, Röntgenaufnahmen, sowie ein UV-durchlässiges Frühbeet der Firma Beckmann KG wurden verlost.
Die Gewinnerin des Frühbeetes (siehe Foto).
Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Modell!
Newsletter 10-19-06
Die Spender der Sachpreise sind nachfolgend aufgelistet.
Allen gilt mein besonderer Dank.

Im Foyer sorgten Aussteller für das Fundament einer artgerechten Schildkrötenhaltung.
  • Licht bot Andreas Krb mit der Firma Reptiles Expert aus Wien an.
  • Die richtigen Ernährungsgrundlage bot Anne Flörchinger mit ihrem Schildrötenshop Speyer.
  • Das notwendige Wissen zur artgerechten Haltung konnte durch Thorsten Geier mit literarischen Sach- und Fachbüchern sowie Zeitschriften aus seinem Verlag erworben werden.
Newsletter 10-19-07
Die Pausen wurden zum Verzehr von regionalen Speisen und Getränke genutzt. Jeder Winkel des Veranstaltungsortes wurde für Fachgespräche geführt.

Jede Menge Unterstützung erhielt der Schildkrötentag durch zahlreiche Bäcker und Köche, die mit regionalen Spezialitäten, sowie leckeren Kuchen für das leibliche Wohl sorgten.
Newsletter 10-19-08
Reptilienfacharzt Tobias Friz im Fachgespräch
Newsletter 10-19-09
Helfer wie Hans-Jürgen Unger und Uli Schwarz zählen mit ihrer immensen Erfahrung in der Haltung von Land- und Wasserschildkröten zu den unverzichtbaren Engel des Tages.
Newsletter 10-19-10
Dank der netten Besucher, ausgezeichneten Referenten, vielen Helfern und hervorragenden Aussteller wurde der Schildkrötentag zu einem ganz besonderen Tag für die Auffangstation für Landschildkröten in Stuttgart.
Newsletter 10-19-11
Der Schildkrötentag 2019 wurde durch eine Führung in der nahegelegene Auffangstation für Landschildkröten abgerundet.

Sachspenden: Thorsten Geier, DGHT, Lutz Prauser, Reptiles Expert, Ude Fass, Sarina Wunderlich, Schildkrötenfarm Speyer, Tobias Friz, DGHT AG-Schildkröten, Firma Beckmann KG
Newsletter 10-19-12
Dank der netten Besucher, ausgezeichneten Referenten, vielen Helfern und hervorragenden Aussteller wurde der Schildkrötentag zu einem ganz besonderen Tag für die Auffangstation für Landschildkröten in Stuttgart.

Nur durch Sie alle wurde dies ein sehr schöner, informativer und erfolgreicher Tag.

Vielen Dank und bis zum nächsten Mal!
Newsletter 10-19-13

Christin Kern
Auffangstation für Landschildkröten Stuttgart

Termine

Termine
Wir haben für Sie eine Seite mit Terminen und Veranstaltungen eingerichtet.

Dort informieren wir Sie über alle uns bekannten Termine rund um das große Thema Landschildkröten.

Unterstützung


Die Auffangstation ist kein eingetragener Verein und wird ausschließlich privat geführt und privat finanziert.
Wenn Sie gute Erfahrungen mit der Auffangstation gemacht haben oder auch Ihnen die Schildkröten am Herzen liegen, freuen wir uns sehr, wenn Sie uns bei unserer Arbeit unterstützen. Vielen Dank!

Abgabetiere

Abgabetiere
Auf der Seite Abgabetiere finden Sie die aktuellen Bewohner unserer Auffangstation.

Schauen Sie sich gerne alle an. Jeder von ihnen würde sich freuen bei Ihnen ein neues Zuhause zu finden.

Folgt uns

website
MailPoet